direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Der neue Studierendenausweis der TU Berlin

Lupe [1]

Im Dezember 2018 startet die TU Berlin mit der schrittweisen Umstellung auf einen neuen Studierendenausweis und damit auch auf eine neue Art des Semestertickets. Der bisherige Ausweis wird durch eine neue Karte mit integriertem elektronischen Semesterticket ersetzt. Dabei handelt es sich um die sogenannte "fahrCard" des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB). Dieser neue Ausweis und das eTicket bieten Ihnen viele Vorteile. 

BITTE JETZT IM TU-PORTAL AB DEM 1. JANUAR 2019 BEANTRAGEN
www.tu-berlin.de/login_pw

Die Vorteile auf einen Blick

  • Gleichzeitig beinhaltet der Studierendenausweis ein elektronisches Semesterticket (natürlich nur, sofern Sie nicht vom Semesterticket befreit wurden), mit dem Sie die öffentlichen Verkehrsmittel im Tarifbereich ABC nutzen können. 
  • Das elektronische Semesterticket verlängert sich automatisch mit erfolgter Rückmeldung. Sie müssen keine Immatrikulationsbescheinigung mehr mit sich tragen oder einen aktuellen Aufkleber jedes Semester auf Ihren Ausweis kleben.
  • Mit der Karte können Sie sich nicht nur als Student*in der TU Berlin ausweisen, sie dient auch als Bibliotheksausweis für die Universitätsbibliothek der TU Berlin.

So sieht der neue Studierendenausweis aus

Lupe [2]
Lupe [3]

So erhalten Sie den neuen Studierendenausweis:

Bitte loggen Sie sich auf der Website der TU in Ihrem persönlichen Portal ein. Wählen Sie dann unter „Persönliche Daten“ – „Mein Profil“ den Menüpunkt „Ersatzkarte beantragen". Laden Sie ein Foto hoch – und das war es auch schon. Den neuen Studierendenausweis erhalten Sie anschließend in der Regel per Post. Das integrierte elektronische Semesterticket ist – sofern Sie aktuell eine Fahrberechtigung haben – bereits aktiviert. Den Ablauf können Sie auch noch einmal im Video-Tutorial nachverfolgen.

Anschließend wird Ihr Ausweis gedruckt und Ihnen per Post zugestellt. Sofern Sie keine Adresse in Deutschland angegeben haben, können Sie den Ausweis im Campus Center innerhalb der Öffnungszeiten abholen. Bitte warten Sie damit, bis wir Ihnen per Post mitgeteilt haben, dass Ihr Ausweis erstellt wurde.

Video-Tutorial

FAQ - Häufige Fragen und Antworten

Wie funktioniert die Karte?

Neben der Funktion als Sichtausweis funktioniert der neue Studierendenausweis wie folgt: 

  1. eTicket: Ihre Fahrberechtigung, d.h. das Semesterticket, ist elektronisch gespeichert. Bei einer Fahrkartenkontrolle kann die Fahrtberechtigung von den Kontrolleuren mit einem Prüfgerät abgefragt werden.
  2. Der Barcode auf dem Studierendenausweis wird – wie bisher auch – für die Dienste der Universitätsbibliothek benötigt. 
  3. Der Ausweis enthält schließlich einen QR-Code, über den man zu einer Website der TU Berlin gelangt. Diese Seite dient als Bestätigung, dass Sie im aktuellen Semester an der TU Berlin eingeschrieben sind. Hierzu können Sie jeden beliebigen QR-Reader (App) verwenden.

Kann ich meinen Ausweis auch abholen?

Eine Abholung ist nur für Personen möglich, die ihren Wohnsitz dauerhaft außerhalb Deutschlands haben.

Was mache ich, wenn ich keine E-Mail mit der Bitte um Beantragung des neuen Studierendenausweises erhalten habe?

Sie können den neuen Studierendenausweis auch dann erhalten, wenn Sie hierzu keine gesonderte E-Mail erhalten haben. Loggen Sie sich einfach in Ihrem persönlichen Portal ein und beantragen Sie den Ausweis wie unter dem Punkt "Wie erhalte ich den neuen Ausweis?" und im Video-Tutorial beschrieben.

Was passiert, wenn ich den neuen Ausweis nicht rechtzeitig beantrage?

Die TU Berlin versendet keine Semesterticketaufkleber mehr für das Sommersemester 2019. Ab dem 1. April 2019 ist nur noch der neue Studierendenausweis mit dem elektronischen Semesterticket gültig. Das heißt, sofern Sie Ihren neuen Ausweis bis dahin noch nicht erhalten haben, können Sie weder den Öffentlichen Personennahverkehr noch die Universitätsbibliothek mehr nutzen und sich auch nicht mehr als Student*in der TU Berlin ausweisen. Beantragen Sie Ihren neuen Ausweis daher möglichst bald.

Wie lange dauert es, bis ich den neuen Studierendenausweis erhalte?

Dies hängt davon ab, wann Sie den neuen Ausweis beantragen. Da wir rund 35.000 Studierenden neue Ausweise ausstellen, kann es ein wenig dauern, bis Sie Ihren neuen Ausweis in den Händen halten. Daher unsere Bitte: Beantragen Sie den neuen Ausweis rechtzeitig.

Muss ich zukünftig in Bus und Bahn noch eine Studienbescheinigung mitführen?

Nein, Sie benötigen lediglich den Studierendenausweis. Die aktuelle Gültigkeit wird bei einer eventuellen Kontrolle elektronisch abgefragt.

Welche Daten werden auf der Karte elektronisch gespeichert?

Auf Chip des neuen Ausweises werden lediglich folgende Daten gespeichert:

  • Kartennummer 
  • Vorname und Nachname jeweils in der folgenden Form: Erster Buchstabe, Anzahl der ausgelassenen Zeichen, letzter Buchstabe. Aus Martina Musterfrau wird so: M5A M8U 
  • Information über das Semesterticket und den Gültigkeitsbereich (Berlin ABC)
  • Information über die Gültigkeit des Semestertickets (gültig/nicht gültig) 

Weitere Daten werden elektronisch auf dem Ausweis nicht gespeichert, insbesondere keine Matrikelnummern oder Namen in Klarform.

Ist der neue Studierendenausweis sicher?

Ja. Die Daten sind auf dem Chip verschlüsselt hinterlegt. Zudem enthält der Ausweis keine Daten in elektronischer Form, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen. Eine elektronische Zuordnung des Ausweises bzw. Tickets zu einer bestimmten Person ist nur dem Studierendensekretariat der TU Berlin möglich.

Warum muss ich noch einmal ein Foto hochladen?

Die TU Berlin darf Fotos der Studierenden gemäß der Studierendendatenverordnung nicht grundsätzlich speichern. Die Fotos werden ausschließlich zur Erstellung des Ausweises verwendet und anschließend gelöscht. Daher benötigen wir auch ein aktuelles Foto von Ihnen, um Ihren Ausweis drucken zu können.

Ändern sich die Semestergebühr und -beiträge?

Die Rückmeldegebühr und die Semesterbeiträge, inklusive des Semesterticketbeitrags, ändern sich durch die Einführung des neuen Studierendenausweises nicht.

Kostet der neue Studierendenausweis etwas?

Die erste Ausstellung des (neuen) Studierendenausweises ist kostenlos, ebenso eine Ersatzausstellung, wenn Ihr Ausweis aufgrund eines technischen Defekts nicht mehr funktioniert. Sollten Sie Ihren Ausweis verlieren oder wird er Ihnen gestohlen, dann kostet die Neuausstellung wie bisher 16 Euro.

Wo kann ich überprüfen, ob der Ausweis funktionstüchtig ist und ob ich eine Fahrberechtigung habe?

Die Funktionsfähigkeit des Chips können Sie mit jedem NFC-fähigen Smartphone überprüfen. Für die Überprüfung der Fahrberechtigung können Sie die Kundenzentren von BVG und S-Bahn nutzen. Dort stehen Ihnen Kontrollterminals zur Verfügung.

Gibt es weiterhin den Semesterticketaufkleber?

Nein, auf dem neuen Ausweis müssen keine Aufkleber mehr angebracht werden. Die Gültigkeit des Semestertickets wird elektronisch über den Chip in dem Ausweis abgefragt. Daher verschickt die TU Berlin nach dem Start des neuen Semestertickets/Studierendenausweises keine Semesterticketaufkleber mehr.

Was passiert, wenn meine Karte bei einer Kontrolle nicht aufgrund eines Defekts (elektronisch) lesbar ist?

Wenn die Karte, d.h. das Semesterticket nicht lesbar ist, Sie aber eine Fahrtberechtigung haben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor.

Sollte die Karte nicht lesbar sein, wird Ihnen der Kontrolleur eine Quittung über den Vorgang mitgeben. Mit dieser Quittung gehen Sie bitte innerhalb einer Woche in das Campus Center. Dort wird überprüft, ob die Karte tatsächlich nicht lesbar, d.h. defekt ist. In diesem Fall erhalten Sie so schnell wie möglich einen neuen Ausweis und Sie müssen natürlich kein erhöhtes Beförderungsentgelt zahlen. Sollten Sie nicht innerhalb einer Woche in das Campus Center kommen, wird von den Verkehrsunternehmen ein sogenanntes Erhöhtes Beförderungsentgelt erhoben.

Die verwendete Technologie ist äußerst zuverlässig, der genannte Fall wird daher nur höchst selten auftreten.

Was mache ich mit meinem alten Studierendenausweis?

Sobald Sie Ihren neuen Ausweis erhalte, wird Ihr alter Ausweis ungültig. Sie können ihn gerne an die TU Berlin zurückgeben, müssen dies jedoch nicht.

 

 

Kontakt

Telefonservice-Express
+49 (0) 30 - 314 29999
Mo-Do 9-17 Fr 9-14 Uhr E-Mailkontakt:
Webseite [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008